[folkstanz] Warum funktionieren Paartänze manchmal und manchmal nicht?

Andrea folk4all at gmx.de
Tue Aug 19 17:35:04 CEST 2003


Warum funktionieren Paartänze manchmal und manchmal nicht?

Fast alle von uns, die einmal paarweise getanzt haben, fragten sich
schon: Wodurch führe ich eigentlich? Wie wird (mir) Führung klar? 
Wo kommt der Schwung her? Wie werde ich als Geführte(r) leicht? 
Warum klappt es mit Führen und Folgen manchmal hervorragend und
manchmal fast gar nicht?

Katharina Debus und Pascal Herbach laden alle Interessierten (sowohl
NeueunsteigerInnen als auch erfahrene TänzerInnen und Leute, die die
ihnen weniger geläufige Rolle einmal ausprobieren wollen) dazu ein,
dies in einem Workshop selbst zu erfahren: 

Am Dienstag, dem 9. September im Groterjanturm,
Einlaß ab 19:30 h, Beginn (pünktlich) 20 Uhr. 
8 Euro, ermäßigt 6 Euro.
Musikalisch werden Katharina und Pascal von Jeannette und Hermann
begleitet.

Im Workshop werden wir uns mit den Grundlagen von Führen und Folgen in
geschlossenen Paartänzen (Polka, Walzer, Mazurka und vor allem Schottisch)
beschäftigen. Dabei werden wir in Grundschritte und die eine oder andere
Figur einführen, aber unser Hauptaugenmerk wird auf den eingangs
gestellten Fragen liegen. Es sind sind alle eingeladen, die sich etwas
intensiver dem Thema Führung widmen wollen.

Viel Spaß beim Paartanzen wünschen 
Katharina und Andrea




More information about the folkstanz mailing list