linux-l: java

Lars Täuber elte at mathematik.hu-berlin.de
Fr Nov 6 19:10:51 CET 1998


Samy Khadem-Al-Charieh wrote:

> Hallo, liebe Leute.
>
> Ich muß Euch auch mal in Anspruch nehmen.   :-D
>
> Ich habe hier an der Uni einen Kurs, bei dem wir in Java programmieren
> sollen. Daher meine Fragen:
>
> 1. Gibt es ein Gnu-Java oder ähnliches? (Hauptsächlich kostenlos - *grins*)
>    Und läuft das auch unter X? Ich brauche nämlich auf jeden Fall Grafik-
>    fähigkeit!!!
> 2. Welches Buch ist für Einsteiger mit C/C++-Vorerfahrung empfehlenswert
>    (auch auf längere Zeit) ?
>
> Allgemein wüßte ich noch gerne, ob ich das Prinzip von Java richtig
> verstanden habe!?
>
> - Java schreibt "man" mit VIM
> - und läßt es laufen mit einem Interpreter, welches in meiner Vorstellung
>   obigem Gnu-Java entspricht.
>
> Vielen Dank schon mal und
>
> Tschüß, Samy.   8-)
>
> --
> Samy Khadem-Al-Charieh     >===---===<     khadem at physik.TU-Berlin.DE

Versuch es mal unter:

ftp://ftp.informatik.hu-berlin.de/pub/Java/Linux/JDK-1.1.3/

dort gibt es:

Binary: linux-jdk.1.1.1-v2.tar.gz
Docs: jdk.113doc.tar.gz
Demos: jdk113demo.tar.gz

Lex




Mehr Informationen über die Mailingliste linux-l