[linux-l] SuSE LINUX 8.0 und viele Fragen eines DAU

Markus Schnelle mschnelle at hhv-berlin.de
Sa Aug 3 12:15:22 CEST 2002


Am Freitag, 2. August 2002 20:41 schrieb Mike Degenkolb:
> Hallo!

> Und da ich vor habe mich so bald wie möglich vollkommen von M$ zu trennen,
> aber ein leidenschaftlicher Quake 3 A Spieler bin und ich nichtmal das Demo
> unter Linux zum laufen bekomme, meine letzte Frage gibt es in Berlin
> jemanden der meine Freude an Q3A teilt und mir helfen würde?

Da kann ich dir weiterhelfen .. 
Ich müsste nur wissen was du für eine Graka drin hast .. ???

Wegen der Grafikbeschleunigung.. 

Für Quake3 musst du dir den Pointrelease für Linux  besorgen ..

www.quake3arena.com

Im Verzeichniss /usr/local/games erstellen wir uns am besten ein Verzeichniss 
mit dem Namen Quake3. Als root! einfach in der Konsole 

mkdir /usr/local/games/quake3

und dann noch das baseq3 Verzeichnis

mkdir /usr/local/games/quake3/baseq3

anschliessend kopierst du von der CD oder von Windows aus. Die Datei pak0.pk3 
ins Verzeichniss baseq3. Also 

cp <quelle>pak0.pk3 /usr/local/games/quake3/baseq3
 
nun nur noch den pointrelease ins Verzeichnis kopieren . 
cp <pointrelease> /usr/local/games/quake3

wechsel ins quake3 verzeichnis .. 
und mit 
./<pointrelease> 
starten.

Die Schritte bestätigen .. 
und fettich ist quake3 :) 

Es gibt natürlich auch andere Wege das zu installieren ist nur als 
Weg von vielen .. 

Gruß Markus 





Mehr Informationen über die Mailingliste linux-l