[linux-l] email-virus - was tun?

Olaf Radicke olaf_rad at gmx.de
Mi Apr 16 21:31:57 CEST 2003


Am Mit, 2003-04-16 um 20.12 schrieb Andreas Burkhardt:
> soeben habe eine Viruswarnung bekommen. Es sieht so aus, als wenn der 
> Absender Kunde bei T-Offline wäre!?!

Wahrscheinlich gefälscht. Kannst ja "anmailen". Kommt
aber bestimmt zurück. 

> Lohnt es sich, bei denen oder bei anderen (deutschen) Providern 
> nachzuhaken? 

Wenn die Adresse gefällst ist nicht. Und ansonsten kann
der Provider auch nix dafür, das der User Viren verschickt.

Lohnt das eine Anzeige.

Wenn es die Adresse gibt und ich den Besitzer nicht
kenne, würde mich mehr interessieren wo er/sie meine
Adresse her hat und was er damit will/wollte.

-- 
------======######HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH######======------ 
       Open Source zeigt das Anarchie funktionieren kann!
Ich finde es ist jetzt an der Zeit es mit "Freigeld" zu versuchen.
------======######HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH######======------ 





Mehr Informationen über die Mailingliste linux-l