[linux-l] procmail unter smail aktivieren

Jan-Benedict Glaw jbglaw at lug-owl.de
Do Jan 8 15:06:44 CET 2004


On Thu, 2004-01-08 14:39:15 +0100, Frank Schubert <frank at schubert.in-berlin.de>
wrote in message <200401081339.i08DdEYZ011508 at hirsch.in-berlin.de>:
[...]
> > > Schön, daß Du den anderen Mitlesern auch berichtest, wie's funktioniert.
> > 
> > Ins Sendmail-Buch schauen, da steht das drin.
> > 
> > Wenn ich wüsste, in welchem Dokument auf dem rechne es zu finden wäre,
> > hätte ich das geschrieben.
> 
> Tolle Antwort, mit der jemand mit dem gleichen Problem, wenn er diesen 
> Thread über eine Suchmaschine gefunden hat auch viel anfangen kann.
> 
> Jan-Benedict wollte eigentlich nur wissen, wie du dein Problem
> gelöst hast.

Ja, genau. Ich find's einfach schlecht, wenn man erst (öffentlich) eine
Frage stellt und dann (nachdem man Hilfe von der Öffentlichkeit bekommen
hat) nicht bereit ist, auch die Lösung zu verbreiten.

Die Lösung ist natürlich einfach (ich gebe zu, ich hätte es auch einfach
hinschreiben können, aber ich denke, daß das nur sehr bedingt mein Job
war).

$ echo 'hasemuckel at the-best.domain.de' > ~/.forward
um an eine Person weiterzuleiten und
$ echo '| ~/bin/some_program'
um die Email an ein externes Programm zu übergeben.

Aber bitte, seid nett zueinander und verbreitet Wissen. Ihr wißt doch,
Wissen ist nicht nur Macht, sondern *der* Schlüssel, um besser zu
werden.

MfG, JBG

-- 
   Jan-Benedict Glaw       jbglaw at lug-owl.de    . +49-172-7608481
   "Eine Freie Meinung in  einem Freien Kopf    | Gegen Zensur | Gegen Krieg
    fuer einen Freien Staat voll Freier Bürger" | im Internet! |   im Irak!
   ret = do_actions((curr | FREE_SPEECH) & ~(NEW_COPYRIGHT_LAW | DRM | TCPA));
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <https://mlists.in-berlin.de/pipermail/linux-l-mlists.in-berlin.de/attachments/20040108/3b593a87/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste linux-l