[linux-l] Gnome akzeptiert Passwort nach timeout nicht

Detlef Lechner Detlef.Lechner at gmx.net
Do Sep 28 10:17:47 CEST 2006


Hallo BeLUG,

seit gestern abend ist auf meinem Laptop GRML 2.6.17 und Gnome 2.14 
fest installiert dank Lutz, Hans und Scott. Hilfe-Seiten sind noch 
nicht installiert, und die Benutzerführung schwankt zwischen englisch 
und deutsch.
Wenn ich Gnome ein Weilchen nicht benutze, dann wird der Bildschirm 
dunkel, und beim Aufwecken fragt mich Gnome auf englisch nach meinem 
Benutzerpasswort. Ich gebe es ein, aber Gnome akzeptiert es nicht. Ich 
vermute, dass das daran liegt, das das Dialogfenster in englisch 
erscheint.
Wenn ich die Uhrzeit einstellen will, dann fragt mich Gnome nach dem 
Root-Passwort. Ich gebe es ein, aber Gnome akzeptiert es nicht.
Kann man beide Umstände leicht ändern?
Wie kann man als Benutzer mit eingeschränkten Rechten unter Gnnome eine 
Konsole aufrufen?

Gruss
Detlef 




Mehr Informationen über die Mailingliste linux-l