[linux-l] KDE-Uhr - oder: "WHAT THE GODDAMN HELL IS GOING ON HERE???"

Norman Steinbach norm at nsteinbach.de
Mo Feb 19 12:50:01 CET 2007


katjas wrote:
> Hallo Norman,
> mir ist eingefallen, das ich im letzten Jahr auch ein Uhrenproblem hatte, über 
> die Liste habe ich viele Hinweise erhalten. Einer hat geholfen:
> YaST----->Netzwerkdienste---->NTP-Client den Server:  ntps1-0.cs.tu-berlin.de 
> eingetragen.
> Es fehlte offensichtlich der richtige NTP-Server, oder überhaupt ein 
> eingetragener NTP-Server.
> Gruß Katja

Hallo Katja,

danke für Deine Antwort - aber wie ich bereits beschrieben hatte,
handelte es sich hierbei nicht um ein Zeit-Problem (die Uhrzeit war nie
verstellt), sondern um eine "selbständige" Verstellung/Umstellung der
Anzeigeoptionen des Uhr-Programmes.
Ich nehme mal an, dass meine Systemuhr automatisch per ntp abgeglichen
wird, auch wenn ich noch nicht weiß, wie man das herausfindet. Da ich
Ubuntu nutze, habe ich auch kein YaST und kann somit leider mit der von
Dir beschriebenen Anleitung nichts anfangen. Dennoch danke! :-)

& viele Grüße,

Norman



Mehr Informationen über die Mailingliste linux-l