[linux-l] Re: [völlig OT:] [linux-l] Demo-Aktion gegen Patentgläubiger - Letzter Aufruf

Boris Kirkorowicz boris-ml07 at kirk.de
Mi Mär 28 15:22:37 CEST 2007


Hallo,
so langsam wird's hier aber albern: weil angeregt wird, wer Sakko und
Kulturstrick trägt, dies auch zu der Demonstration zu tun, wird man hier
bockig und will nicht mehr mitmachen? Was ist denn das für ein Unfug?

Für Diejenigen, die nicht verstehen, worum es geht: eine solche
Demonstration hat nichts mit der Vertreibung von Ungeheuern zu tun,
sondern soll der Öffentlichkeit etwas zeigen. Das heißt, dass diese
Öffentlichkeit hinsehen soll, je breiter, desto besser. Und natürlich
ist es gut, wenn diese -möglicherweise unbedarfte- Öffentlichkeit sich
nicht mit irgendwelchen Stammtischparolen verwirren lässt, weil "das ja
doch alles nur langhaarige Bombenleger sind". Es soll von außen
erkennbar sein -und es geht nur darum, ein Bild abzugeben, bestenfalls
für wenige Sekunden- dass sich der Protest aus einer breiten, bunten
menge zusammensetzt und nicht nur auf einen flüchtigen Blick
irgendwelche Schemata erfüllt. Besonders gut macht sich dabei, wenn man
die Vorurteile von Otto Normalfernseher nutzt und ihm den Eindruck
vermittelt, dass da eben auch Leute dabei sind, die von Recht und
Wirtschaft schon rein äußerlich bestimmt gaanz viel Ahnung haben und
nicht nur "irgendwelche Autonome, die sich für den 1. Mai warmlaufen".

Also: ein Jeder komme, wie er sich wohlfühlt. Und wer sich auch gerne
mal in Schlips und Kragen zeigt, sei ermuntert, die Uniformität zu
durchbrechen und durchaus auch den feinen Zwirn auszuführen. Das sollte
kein Problem für die sein, die das nicht haben oder anziehen mögen.
So erwachsen sollten wir schon sein, oder nicht?




Gruss                    Greetings
       Boris Kirkorowicz

-- 
Falls Ihre eMail versehentlich im Spamfilter haengengeblieben zu sein
scheint, bitte das Formular unter http://www.kirk.de/mail.shtml nutzen.
If your eMail seems to be caught by the SPAM filter by mistake, please
use the form at http://www.kirk.de/mail.shtml to drop me a note.



Mehr Informationen über die Mailingliste linux-l