[linux-l] Problem mit Laptop HP17 nach Debian Installation. Hängt sich während des Bootens auf.

Gerard Bekhuis odemarus at gmx.de
Do Sep 12 12:43:17 CEST 2019


Hallo Fred,

Secure Boot ist disabled und legacy support ist enabled.
Trotzdem hängt sich Debian 10 während des Bootvorgangs auf.
Ich bin verzweifelt.
Ich glaube fast, dass das Gerät von HP so eingestellt worden ist, dass
es keine Installation
andere OS zulässt.
So etwas habe ich in all den Jahren die ich mich mit dem Computer
befasse noch nicht erlebt.
Gérard.



Am 11.09.19 um 20:42 schrieb Fred ALbrecht:
> Im bios muss der bootmager von linux ausgewählt werden. Es dürfte noch der windows manager aktiv sein.
>
> Am 11. September 2019 19:29:52 MESZ schrieb Gerard Bekhuis <odemarus at gmx.de>:
>> Hallo Friends,
>>
>> ich habe hier ein HP 17 Laptop eines Mitgliedes unserer Computer-AG
>> hier
>> in Bramsche.
>> Das Gerät ist noch recht neu und es war Win10 vorinstalliert.
>> Ich habe da jetzt Debian 10 Buster XFCE drauf installiert mit manueller
>> Partitionierung:
>> 1. Partition: Efi-Partition   1GB
>> 2. Partition Systempartition Wurzelverzeichnis sda2  100 GB
>> 3. Partition Swap 10GB
>> 4. Partition 892 GB Homepartition.
>> Installation ist ohne Fehlermeldungen durchgelaufen.
>> Nach dem Neustart zeigt der Bildschirm noch kurz den Textverlauf des
>> Bootprozesses
>> um sich dann anschließend aufzuhängen, indem danach nur noch oben links
>> ein kleines Minus-Zeichen blinkt
>> und weiter nichts mehr passiert.
>>
>> Im Bios habe ich TPM-State auf disabled gestellt.
>> Ich habe inzwischen den 5. Installationsversuch durchgeführt und bin
>> jetzt verzweifelt und weiß
>> nicht woran es liegt und was ich da noch machen kann.
>> Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.
>> Viele Grüße,
>> Gérard Bekhuis.
>> _______________________________________________
>> linux-l mailing list
>> linux-l at mlists.in-berlin.de
>> Die Mailingliste der BeLUG (Berliner Linux User Group)
>>
>> Wenn du diese Mailingliste  abbestellen willst, gehe bitte auf
>> https://mlists.in-berlin.de/mailman/listinfo/linux-l-mlists.in-berlin.de
>> und trage dich dort bitte aus



Mehr Informationen über die Mailingliste linux-l