linux-l: HP Laser III: Fehler 50

Matthias Kranz mskranz at zedat.fu-berlin.de
Di Jun 16 18:37:34 CEST 1998


On Tue, Jun 16, 1998 at 06:17:37PM +0200, Christian Totev wrote:
> Hallo,
> 
> ich hatte letztens kurz nach einem gnstigen Drucker unter LINUX gefragt, 
> leider gab es da bis jetzt keine Vorschl„ge - vielleicht 
> etwas off topic aber mein LaserJet III gibt mir nach l„ngerer 
> Nichtbenutzung den Fehler 50 aus. Unabh„ngig, ob ich die 
> PostscriptCartridge benutze oder nicht - hat jemand von Euch eine Idee 
> woran es liegen kann (Bei den Support-Seiten von HP wird 
> einem lediglich ein Service vorgeschlagen :-| Ach, nee.... 
> 
Also, zu Deinem Problem kann ich Dir nix sagen, aber gerade vor ein
paar Wochen hat doch in der c't gestanden, dass Laser-Drucker
gegenueber Tintenstrahlern inzwischen ein besseres Preis-Leistungs-
Verhaeltnis haben. Wenn Du natuerlich farbig drucken willst ...
Und ich meine, dass Dir sonst keiner schreibt, liegt wahrscheinlich daran,
dass man ja normalerweise nicht alle Nase lang nen neuen Drucker kauft.
Schau Dir doch vielleicht einfach mal die neuesten Prospekte an und was
so von ghostscript unterstuetzt wird :)

Gruss
-- 
Matthias Kranz    kranz at inf.fu-berlin.de
   http://www.inf.fu-berlin.de/~kranz
"Keep it simple, as simple as possible,
 but no simpler"           A.Einstein




Mehr Informationen über die Mailingliste linux-l